Aktivierung von Räumen

Jeder Mensch ist der unmittelbaren Wirkung von Stadträumen konsequent ausgesetzt.

Wenn sich Nutzer*innen an einem Ort wohlfühlen und sich gerne dort aufhalten, gerne dort wohnen und arbeiten, dann verweilen sie auch länger und konsumieren mehr. Dies fördert die Identifikation der Menschen mit ihrer Stadt, ihrem Umfeld und schafft Lebendigkeit.

Ideen für die Gestaltung von Stadt und qualitätsvollen Stadträumen entstehen daher zunehmend in Prozessen der Aneignung und Teilhabe.

  • Bei der Entwicklung von Stadträumen gehen wir vom Nutzer aus.

  • Unter Berücksichtigung aller Akteur*innen und ihrer jeweiligen Anforderungen an den Raum, unterstützen wir Sie dabei, einen offenen und kreativen Stadtentwicklungsprozess anzustoßen.

  • Ob Konzeption und Durchführung von Beteiligungskonzepten, oder Klärung von Handlungsfeldern: Wir geben Impulse und inspirieren mit erfolgreichen Best-Practice-Beispielen oder Fachvorträgen.

  • Unser Ziel: Bürger*innen aber auch beispielsweise Immobilieneigentümer*innen, zur aktiven Gestaltung mit und in ihrer Stadt zu begeistern.

  • In einem ergebnisoffenen Prozess entstehen so – unter Berücksichtigung von lokalen Chancen und Herausforderungen – Ideen für Veränderungen im Stadtraum, die gemeinsam mit allen Beteiligten umgesetzt werden.

Dabei geht es gleichermaßen um Neuentwicklung, aber auch Anpassung und Management bestehender Stadträume an sich verändernde Anforderungen.

Nicht erst durch die Corona-Pandemie, stehen Innenstädte vor großen Herausforderungen. Der gesellschaftliche Wandel, der Zuzug in urbane Räume aber auch die Diskrepanz zwischen dem stationären und dem Onlinehandel belegen, dass insbesondere ein großes Augenmerk auf die Immobilienentwicklung gelegt werden muss.

Wir helfen Ihnen dabei, öffentliche Stadträume in überörtliche Funktions- und Raumzusammenhänge einzubinden und die Potentiale einer vielfältigen Raumnutzung auszuschöpfen. So schaffen wir es, dem multifunktionalen Charakter moderner und attraktiver Stadträume gerecht zu werden.

Die Aktivierung von Räumen bedeutet für uns aber auch, einen Stadterlebnisraum zu schaffen. Gemeinsam mit Ihnen konzipieren wir Aktionen rund um Stadt und öffentlichen Stadtraum. Wir (er)finden passende Interventionen, ob klein oder groß, von Stadtteilwerkstatt und Pop-ups hin zu künstlerischen Interventionen oder digitalen Formaten, durch die einzigartige und lebendige Stadträume entstehen können.

Nutzung und Gestaltung öffentlicher Räume sind unterdessen einem dynamischen Wandel unterzogen und befinden sich in einem fortwährenden Prozess. Neben kurzfristigen Maßnahmen entwickeln wir daher aus den gewonnenen Erkenntnissen vor Ort auch langfristige Handlungsempfehlungen, um zu garantieren, dass ihre Stadträume auch in Zukunft attraktiv und lebendig bleiben.

Kontaktieren Sie uns

Kontakt aufnehmen