Städte einzigartig beleben – mit neuen Einzelhandelskonzepten und Wochenmärkten

Akquisestrategien und Handlungsempfehlungen für Ihren Standort

Die Herausforderung

Erlebnisräume statt urbanes Ödland: Wie belebt man Städte neu?

Die Voraussetzungen für den Einzelhandel in Städten verändern sich dynamisch. Und das schon seit Jahren. Die Zunahme von Onlinehandel, neue Kundenbedürfnisse, „Durchfilialisierung“ oder zuletzt Corona sorgen für Leerstand, öde Zentren und die klare Erkenntnis: Einzelhandel allein erzeugt keine Attraktivität. Gleichzeitig bleibt dieser (vor allem in kleinen und mittleren Städten) ein bedeutsames Steuerungselement von Stadtentwicklung – nicht nur für die Nahversorgung in der Region –, sondern auch für die Erlebnisqualität und die Wiederbelebung von Innenstädten und Stadtteilzentren als Lebensmittelpunkte.

Werden auch Sie aktiv und nehmen Sie Einfluss auf das Profil und die Lebensqualität Ihrer Stadt und Region. Wir sind der richtige Partner dafür.

„Einzelhandel allein erzeugt keine Attraktivität. Doch ohne Einzelhandel ist eine Stadt Ödland. Es geht also um die richtige Mischung. Um Relevanz, Profil und Eigenart.

Mathias Sander – Stadtmanufaktur

Mathias Sander, Experte für Einzelhandel und Verkaufsstrategien

Jetzt Kontakt aufnehmen

Unser Ansatz

Weit mehr als Standortmarketing: Neue Einzelhandelsstrategien für Städte

Städte und Regionen sind nicht in der Pflicht, Einzelhandelskonzepte zu entwickeln oder Einzelhändler zu akquirieren. Eigentlich. Denn der Einzelhandel ist Bestandteil des Standortmarketings und der Wirtschaftsförderung. Sprich: Sie haben die Chance, auch in Sachen Einzelhandel die Initiative zu ergreifen und so die Aufenthaltsqualität, den Erlebnischarakter – und die Zukunftsfähigkeit – Ihrer Stadt und Region zu erhöhen.

Auf Basis einer klaren Markenstrategie und gemeinsam mit den passenden Akteur:innen können zielgruppenspezifisch erarbeitete Einzelhandelskonzepte zu mehr Profil verhelfen. Dazu gehören auch Wochenmärkte, die im besten Falls als ein Inbegriff von Regionalität, Nachhaltigkeit und lokaler Eigenart etabliert werden. Am Ende zählt also: die richtige Mischung für Ihre Stadt.

Wir analysieren die Ansiedlungspotentiale, erstellen Standort-Gutachten, Umfeld- und Einzelhandelskonzepte sowie Akquisestrategien für Ihre Stadt.

Unser Vorgehen

Analyse, Strategien – und Empfehlungen. Ganz individuell

Keine Stadt ist wie die andere, keine Stadt ist wie Ihre. Auch im Einzelhandel geht es darum, das herauszukitzeln. Und darum, die Innenstadt, städtische oder regionale Zentren und Quartiere wieder als soziale Treffpunkte und Orte für Kunst, Kultur, Wohnen, Arbeiten und Einkaufen sichtbar zu machen.

Wir gehen den ganzen Weg mit Ihnen – von der Ist-Analyse bis zur Identifikation und Erst-Ansprache wichtiger Akteur:innen. Setzen Sie jetzt auf unsere Expertise für Strategien und Konzepte für den Einzelhandel.

Die Stadtmanufaktur-Kompetenzen:

  • Strategische Beratung und Entwicklung von städtischen Einzelhandelskonzepten

  • Fachexpertise für Akquisestrategien (Einzelhandel, Wochenmärkte)

  • Ist-Analyse zum Standort sowie zu gewerblichen Akteur:innen (lokal und regional)

  • Prüfung von Aufenthaltsqualität, Erlebnischarakter und Ansiedlungspotenzialen

  • Lückendiagramm Einzelhandel

  • Vermarktungsstrategien und Aufbereitung der Facts & Figures für den Standort

  • Identifizierung und Aktivierung relevanter Akteur:innen

  • Handlungsempfehlungen und Erfolgsmessung

  • Prozesssteuerung und -begleitung

Gemeinsam erreichen wir Ihre Ziele

Sprechen Sie uns an